Grabpflege auf unserem Friedhof

Häufig taucht die Frage auf, was es kosten würde, auf unserem Friedhof ein Grab durch den Friedhofswart pflegen zu lassen.
Nach Rücksprache mit dem zuständigen Sachbearbeiter, Herrn Arno Carstensen, vom Friedhof Kappeln können wir dazu folgende Angaben machen.
Für ein Doppelgrab mit Frühjahrs- und Sommerbepflanzung stellt er zum Beispiel pro Jahr etwa 250,- € für Pflege, zweimalige Bepflanzung, das Abräumen und Eindecken mit Tannengrün und ein Gesteck zum Ewigkeitssonntag in Rechnung. Für ein Einzelgrab wären es etwa 180,- €. Diese Angaben sind variabel, sie richten sich nach den individuellen Wünschen der Nutzungsberechtigten. In einem Gespräch mit Herrn Carstensen können Wünsche geäußert und mit einem Grabpflegevertrag gegen Zahlung des Gesamtbetrages in Auftrag gegeben werden. So ist es möglich, die Grabpflege bereits im Voraus bis zum Ende der Ruhefrist der Grabstelle zu regeln. Das kann unmittelbar nach einer Beisetzung oder zu jeder Zeit für die Restlaufzeit der Grabstelle geschehen. Es ist ebenfalls möglich, bereits vor dem eigenen Tod zu veranlassen, dass später das Grab durch den Friedhof gepflegt wird. Auch dafür können Interessierte sich von Herrn Carstensen ein Angebot machen lassen und einen Grabpflegevertrag abschließen.
Zum Vergleich: Die Rasenpflege für ein Doppelgrab auf dem Rasenfriedhof kostet pro Jahr 160,- €, für ein Einzelgrab 120,- €.

Friedhofsverwaltung:
Arno Carstensen, Friedhof Kappeln,
Tel. 04642-1520



zurück